Wie funktioniert Evergiving?

Die folgenden Fragen und Antworten erklären die Grundlagen der App. Solltest du noch weitere Fragen haben, dann kannst du uns gerne über das Menü in der oberen linken Ecke kontaktieren.

Was ist die Idee hinter Evergiving?
Welche Voraussetzungen muss ich für die Nutzung von Evergiving erfüllen?
Wie sammle ich Punkte?
Wie viele Punkte sammle ich pro Tag?
Wie bekomme ich Umfragen?
Wie kann ich Freunde zu Evergiving einladen?
Was kann ich mit meinen Punkten machen?
Wie kann ich Geld spenden?
Wie kann ich nachvollziehen, wie meine Spendengelder verwendet werden?
Wie werden die Hilfsorganisationen ausgesucht?
Kann ich an Hilfsorganisationen spenden, die nicht in der App sind?
Was hat Evergiving davon?
Welche Daten werden erhoben?
Wie weiß ich, dass meine Daten sicher sind?
Wo finde ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung?
Wie kann ich meine Teilnahme beenden?
Ich habe weitere Fragen, wie kann ich euch kontaktieren?
Was ist die Idee hinter Evergiving?

Evergiving eröffnet dir die Möglichkeit mit deinen Daten an eine Hilfsorganisation deiner Wahl zu spenden. Du sammelst automatisch Punkte solange die App installiert ist, selbst wenn du sie nicht weiter beachtest. Schau einfach hin und wieder nach wie viele Punkte du auf dem Konto hast und tausche diese über die App für Spendengelder ein.

Durch die Nutzung von Evergiving nimmst du an unserer Marktforschung teil. Wir sammeln Gerätedaten, wie deinen Standort und die Namen deiner installierten Apps und betrachten diese zusammen mit den Daten der restlichen Anwender. Auf diese Weise hilfst du uns zu verstehen wie sich verschiedene Gruppen bewegen und wo sie sich aufhalten. So können wir zum Beispiel feststellen, welche Supermarktketten am beliebtesten sind und wie sich dies im Laufe der Zeit ändert.

Deine Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir achten sehr genau darauf, welche Informationen wir erfassen (siehe unten). Alle Daten werden anonymisiert gespeichert und niemals werden wir diese an Dritte weitergeben. Wir haben uns dies durch den Erhalt des Datenschutz-Gütesiegels von ePrivacy auch von unabhängiger Stelle bestätigen lassen.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Nutzung von Evergiving erfüllen?

Es gibt nicht viele Voraussetzungen, um ein Evergiving-Nutzer zu werden. Du musst nur in Deutschland wohnen und mindestens 16 Jahre alt sein. Dies hat rechtliche Gründe, auf welche wir keinen Einfluss haben.

Wie sammle ich Punkte?

Durchs Nichtstun. So lange die App installiert ist sammelst du täglich mehr Punkte. Um sicherzustellen, dass du so viele Punkte wie möglich sammelst, überprüfe ob deine Standortdienste und dein WLAN aktiviert sind - Dies kannst du in deinen Telefoneinstellungen feststellen.

Falls du noch mehr Punkte sammeln möchtest, um mehr spenden zu können, bieten wir dir diese weiteren Möglichkeiten an um Punkte zu verdienen. Du kannst:

Alle Optionen zum Punkte sammeln findest du auf deinem 'Verdienen'-Screen.

Wie viele Punkte sammle ich pro Tag?

Du sammelst täglich 33 Punkte, einfach durchs Nichtstun. Punkte werden dreimal täglich zu deinem Guthaben hinzugefügt. Falls du weniger als 33 Punkte verdienst, dann liegt es möglicherweise daran, dass deine Standortdienste oder dein WLAN nicht aktiviert sind oder du länger nicht mehr online warst. Bei einigen neueren Smartphones gibt es auch die Möglichkeit über einen 'Smart Manager', Apps als energiesparend zu kategorisieren, dies ist für Evergiving nicht empfehlenswert, da es die Punktzahl die täglich verdient wird wesentlich reduziert.

Zusätzlich kannst du Punkte verdienen, indem du Umfragen beantwortest, Freunde und Bekannte zu Evergiving einlädst oder bestimmte Geschäfte in deiner Nähe besuchst.

Wie bekomme ich Umfragen?

Einfach warten! Immer wenn du eine neue Umfrage bekommen hast, findest du diese auf deinem 'Verdienen' Screen. Denk daran, dass deine Standortdienste und dein WLAN aktiviert sein sollten, um Umfragen zu bekommen.

Wie kann ich Freunde zu Evergiving einladen?

Es ist sehr einfach, Freunde und Bekannte zu Evergiving einzuladen. Diese müssen die App dazu lediglich über deinen persönlichen Einladungs-Link herunterladen und installieren.

Du findest deinen Einladungs-Link unter ‘Lade Freunde ein’ auf dem ‘Verdienen’ Screen. Schicke diesen Link an so vielen Freunden wie du magst - du bekommst für alle Bonuspunkte!

Sobald sie Evergiving installiert haben, bekommst du automatisch einen Bonus in Höhe von 10% ihrer täglichen Punkte. Du verdienst diese 10% jeden Tag, an dem sie die App haben. Das bedeutet 10% mehr Spendengelder.

Einladungen zählen allerdings nur dann, wenn Evergiving nicht schon vorher auf dem Handy installiert war.

Was kann ich mit meinen Punkten machen?

Du kannst die App nutzen, um Punkte für Spendengelder einzutauschen. Es gibt eine große Auswahl von Spenden-Kategorien, von Flüchtlingshilfe bis hin zu Artenschutz. Es gibt für jede Kategorie mindestens eine Hilfsorganisation, an die du spenden kannst.

Du allein entscheidest, welche Hilfsorganisationen dich am meisten anspricht und an welche du mit deinen Punkten spenden möchtest.

Alternativ geben wir dir die Option, an die Hilfsorganisation REG (Raising for Effective Giving) zu spenden. REG wird die Wahl der Hilfsorganisationen für dich übernehmen und deine Spendengelder so effektiv wie möglich an verschiedene Projekte spenden. Lerne mehr über REG auf ihrer Website ( https://reg-charity.org/ ).

Solltest du eine Idee für weitere Hilfsorganisationen haben, dann kannst du uns gerne über das Menü in der oberen linken Ecke kontaktieren. Wir freuen uns jederzeit über dein Feedback und werden deinen Vorschlag für zukünftige Verbesserungen in Betracht ziehen.

Wie kann ich Geld spenden?

Evergiving macht das Spenden einfach und problemlos. Wenn du genug Punkte durchs Nichtstun verdient hast, tippe einfach auf den 'Spenden' Screen rechts oben. Dort siehst du alle Spenden-Kategorien und Hilfsorganisationen, an die du spenden kannst. Tippe einfach auf die Organisation deiner Wahl und tausche deine Punkte für Spendengelder ein.

Wie kann ich nachvollziehen, wie meine Spendengelder verwendet werden?

Alle Hilfsorganisationen auf Evergiving sind mit Sorgfalt ausgesucht worden um sicher zu stellen, dass deine gesammelten Spendengelder auch dort ankommen, wo sie am meisten gebraucht werden.

Außerdem sind alle Hilfsorganisationen auf betterplace.org (Deutschlands größter Spendenplattform) und einige auf REG (einer Plattform für effektives Spenden) zu finden. (Hilfsorganisationen die von REG vorgeschlagen sind, werden mit dem Siegel 'Besonders effektiv' gekenzeichnet.) Besuche einfach die betterplace.org Website ( https://www.betterplace.org/de/ ) oder die REG Website ( https://reg-charity.org/ ) - dort findest du alle Projekte unserer Hilfsorganisationen und so kannst du direkt nachvollziehen, wofür deine Spenden verwendet werden.

Zusätzlich, kannst du auch unsere Facebook-Seite besuchen, um regelmäßig Neuigkeiten über Evergiving und die Verwendung der Spendengelder zu erhalten.

Wie werden die Hilfsorganisationen ausgesucht?

Die Hilfsorganisationen werden von betterplace.org und REG (Raising For Effective Giving) ausgesucht. Alle Hilfsorganisationen werden sorgfältig ausgewählt, um eben solche zu finden, welche für unsere Nutzer besonders ansprechend sind.

Des Weiteren wählen wir zuverlässige Hilfsorganisationen aus, bei denen wir uns sicher sein können, dass die Spendengelder nur zweckentsprechend ausgegeben werden. Die Hilfsorganisationen die von REG vorgeschlagen werden zählen beispielsweise zu einigen der kosteneffektivsten Hilfsorganisationen.

Besuche unsere Facebook-Seite um regelmäßig Neuigkeiten über Evergiving und die ausgewählten Hilfsorganisationen zu erhalten.

Kann ich an Hilfsorganisationen spenden, die nicht in der App sind?

Wir versuchen unseren Nutzern immer eine gute Auswahl an verschiedenen Hilfsorganisationen anzubieten, damit du frei nach deinen Vorlieben spenden kannst.

Falls du gerne an eine Hilfsorganisation spenden würdest, welche aber nicht bei Evergiving zur Auswahl steht, so kannst du uns gerne über das Menü in der oberen linken Ecke kontaktieren. Wir freuen uns jederzeit über dein Feedback und werden deinen Vorschlag für zukünftige Verbesserungen oder Ergänzungen in Betracht ziehen.

Was hat Evergiving davon?

Wir führen Marktforschungsstudien darüber durch, wie Mobiltelefone heutzutage genutzt werden. Außerdem versuchen wir, Antworten auf Fragen wie "Bringt Werbung für Supermärkte Menschen wirklich dazu, in den Supermarkt zu gehen?" zu finden. Durch die Nutzung von Evergiving hilfst du, die Zukunft des Mobilfunks mitzugestalten.

Wir nutzen deine Daten ausdrücklich nicht für gezielte oder personalisierte Werbung. Außerdem geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter und stellen sicher, dass unsere Nutzer anonym bleiben.

Welche Daten werden erhoben?

Wir überwachen weder deine Telefonate noch eine andere Form der persönlichen Kommunikation. Wir zeichnen auch keine Daten über die Nutzung anderer Apps auf.

Wie weiß ich, dass meine Daten sicher sind?

Uns ist Datenschutz sehr wichtig. Tatsächlich haben wir uns von ePrivacy bestätigen lassen, dass wir die strengsten rechtlichen Standards in Deutschland erfüllen.

Unser Ansatz im Bereich der Marktforschung basiert darauf, Trends in Gruppen zu analysieren. Wir stellen sicher, dass niemand innerhalb dieser Gruppen individuell identifizierbar ist. Alle Daten werden anonymisiert gespeichert und niemals werden wir diese an Dritte weitergeben.

Mehr Informationen bezüglich unserer Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien findest du auf unserer Website ( www.evergiving.co ).

Wo finde ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung?

Auf unserer Website ( www.evergiving.co ).

Wie kann ich meine Teilnahme beenden?

Du kannst deine Teilnahme an Evergiving zu jeder Zeit durch Deinstallation der App beenden.

Ich habe weitere Fragen, wie kann ich euch kontaktieren?

Wir würden uns freuen von dir zu hören. So kannst du uns erreichen: